Österreichische Meisterschaft U18 Feldkirch

Stefan Hofbauer startete am 18.01.2020 bei der Österreichischen Meisterschaft U18 in Feldkirch. Betreut durch die beiden SLZ Trainer Andreas Schlögl und Erwin Otter konnte er leider nicht seine optimale Leistung abrufen. Im ersten Kampf verlor er gegen den späteren Sieger. In der Hoffnungsrunde konnte er leider nicht punkten und musste sich somit aus dem Turnier verabschieden.

Ergebnisse sind hier zu finden.

Dreikönigstrainingslager Wimpassing

Von 2.1 bis 4.1 veranstaltete der Judoclub Wimpassing für die Sportler der Altersklassen U10, U12 und U14 das alljährliches Dreikönigstrainingslager. Vom Union Judoclub VHS Horn Gars nahm Alexander Möstl sowie insgesamt 43 Teilnehmer aus 12 Vereinen und 3 Bundesländern teil. Zu den Schwerpunkten zählten Morote-Seoi Nage, Umdrehen aus der Bauchlage und viele Randoris, damit auch die Abwechslung für die jungen Sportler nicht zu kurz kommt, gab es am Abend auch immer volles Programm, so wurde zum Beispiel eine Olympiade organisier und das örtliche Kino besucht.

Neujahrskurs Lignano

Am diesjährigen Neujahrskurs in Lignano vom 3. bis 6. Januar trainierte Stefan Hofbauer gemeinsam mit weiteren Sportlern aus Niederösterreich um sich auf das Sportjahr 2020 vorzubereiten. Die 6 Sportler aus dem LZ Krems und SLZ Sankt Pölten sowie weitere 1.230 Teilnehmern, darunter auch das russische Nationalteam, konnten sich somit mit den Besten der Besten messen. Das von Ezio Gamba (Olympiagold 1980) geleitete Trainingslager holte natürlich auch viele Olympioniken von 2016 auf die Matte.

4. Runde Nachwuchscup Krems

Die letzte Runde des diesjährigen Nachwuchscups fand am 24.11.2019 in Krems statt. Unter den insgesamt ca. 300 Judokas im internationalen Starterfeld waren 2 Sportler des Union Judoclub VHS Horn-Gars vertreten. Das Finale des Nachwuchscup war nicht nur in kämpferischer Hinsicht spannend, sondern auch mit Blick auf die Interne Schülerrangliste. Die zwei topplatzierten Jungstars Alexander Möstl und Florian Ferstl trennte noch vor dem letzten Großkampftag ein einziger Punt in der Rangliste mit Vorsprung für Alexander Möstl.

Weiterlesen